Medaille-Gewinner-Sieger
Nataliya Vaitkevich / Pexels

PLW 2021: Europas größter Berufswettbewerb

Nachwuchswerker*innen zeigen, was sie in ihrem Gewerk können!

Die Handwerkskammer (HWK) Dortmund ist stolz auf ihre Landesieger*innen! Insgesamt 17 junge Frauen und Männer kommen aus dem Kammerbezirk. Sechs Teilnehmer*innen schafften es auf Platz drei, vier auf den zweiten Rang und sieben von ihnen sicherten sich den begehrten Platz eins – speziell für sie werden die nächsten Wochen noch spannend.

Denn mit dem ersten Sieg auf Landesebene haben sie sich für den Bundeswettbewerb qualifiziert. Ob sie sogar einen Sieg auf Bundesebene nach Hause bringen können, entscheidet sich in den kommenden Wochen.

Herzlichen Glückwunsch an alle Nachwuchshandwerker*innen!

Joshua Beisenkamp

Zweiradmechaniker, 1. Landessieger

Felix Habel

Karosserie- u. Fahrzeugbaumechaniker, 1. Landessieger

Max Hoppe

Land- und Baumaschinenmechatroniker, 1. Landessieger

Adrian Kostrzewa

Elektroniker für Maschinen- und Antriebstechnik, 1. Landessieger

Jan Rüther

Tischler, 1. Landessieger

Daniel Schülke

Maurer, 1. Landessieger

Lorena Wiltner

Modistin, 1. Landessiegerin und 2. Bundessiegerin



Die Landessieger*innen auf einen Blick

  • Anlagenmechaniker Jonas Weige aus Bönen (Dritter Landessieger / Ausbildungsbetrieb: Alfred Pieper GmbH aus Hamm)

  • Elektroniker für Maschinen- und Antriebstechnik Adrian Kostrzewa aus Dortmund (Erster Landessieger / Ausbildungsbetrieb: Vogelsang Elektromotoren GmbH aus Bochum)

  • Fleischerin Lina Schäfermeier aus Lippstadt (Zweite Landessiegerin / Ausbildungsbetrieb: Josef Schäfermeier GmbH aus Lippstadt)

  • Karosserie- u. Fahrzeugbaumechaniker FR: Karosserieinstandhaltungstechnik Felix Habel aus Breckerfeld (Erster Landessieger / Ausbildungsbetrieb: Ralf Düllmann aus Ennepetal)

  • Konditorin Lina Jagusch aus Bochum (Dritte Landessiegerin / Ausbildungsbetrieb: Schmidtmeier Betriebsgesellschaft mbH aus Bochum)

  • Land- und Baumaschinenmechatroniker Max Hoppe aus Lippstadt (Erster Landessieger / Ausbildungsbetrieb: Schlüter Baumaschinen GmbH aus Erwitte)

  • Maurer Daniel Schülke aus Dortmund (Erster Landessieger / Ausbildungsbetrieb: Sievert Hoch-, Tief- und Stahlbetonbau GmbH aus Werne)

  • Mechaniker für Reifen- und Vulkanisationstechnik Tobias Prahl aus Soest (Zweiter Landessieger / Ausbildungsbetrieb: First Stop Reifen Auto Service GmbH aus Friedberg (Hessen))

  • Mechatroniker für Kältetechnik Nik Ramaj aus Dortmund (Zweiter Landesssieger / Ausbildungsbetrieb: Seco Kältetechnik GmbH aus Bochum)

  • Modistin Lorena Wiltner aus Ponitz (Erste Landessiegerin und Zweite Bundessiegerin / Ausbildungsbetrieb: Bärbel Wolfes-Maduka Der Hutsalon aus Witten)

  • Orthopädietechnik-Mechanikerin Luzie Hoppe aus Wetter (Ruhr) (Dritte Landessiegerin / Ausbildungsbetrieb: Sanitätshaus Schock aus Dortmund)

  • Schilder- und Lichtreklameherstellerin Amelie Stampa aus Sprockhövel (Dritte Landessiegerin / Ausbildungsbetrieb: NEON Wertz GmbH aus Dortmund)

  • Schornsteinfeger Dominik Schweers aus Unna (Dritter Landessieger / Ausbildungsbetrieb: Uwe Georg aus Unna)

  • Tischler Jan Rüther aus Hamm (Erster Landessieger / Ausbildungsbetrieb: Schreinerei Alpmann aus Hamm)

  • Zahntechnikerin Anatoli Loukidis aus Bergkamen (Zweite Landessiegerin / Ausbildungsbetrieb: Dental-Labor aus Bergkamen)

  • Zimmerer Finn Köster aus 59602 Rüthen (Dritter Landessieger / Ausbildungsbetrieb: Zimmermeister F.J. aus Rüthen)

  • Zweiradmechaniker FR: Motorradtechnik Joshua Beisenkamp aus Recklinghausen (Erster Landessieger / Ausbildungsbetrieb: Casis Zweirad Service aus Bochum)