Fachkräftebündnis Westfälisches Ruhrgebiet bietet drei Seminare
auremar / 123RF.com

Arbeit besser machen - Einladung zur Inspiration

Fachkräftesicherung

Arbeit besser machen - Bündnis für Fachkräfte Westfälisches Ruhrgebiet

Die Sicherung des Fachkräftebedarfs ist schon heute und sicher auch in den nächsten Jahrzehnten eine der größten Herausforderungen am Arbeitsmarkt. Steuern Sie schon jetzt aktiv dagegen, um mit starken Fachkräften am Markt zu überzeugen.

Das „Bündnis für Fachkräfte Westfälisches Ruhrgebiet“ unterstützt die regionale Wirtschaft bei Ihrer Fachkräftesicherung. Wir laden Sie herzlich ein, sich mit uns zum Thema „Fachkräfte finden, binden und qualifizieren“ auszutauschen, neue Wege und Lösungen zu finden. Besuchen Sie unsere Veranstaltungsreihe in Hamm, im Kreis Unna und in Dortmund.

Das erwartet Sie:

FINDEN: Social Media hat viele Vorteile, um neue Beschäftigte zu finden und bestehende Mitarbeitende zu binden. Kathrin Post-Isenberg vom Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung gibt einen Überblick über die geeigneten Social-Media-Kanäle und zeigt, welche Inhalte sich je nach Zielgruppe und Plattform eignen.

BINDEN: Passgenaue Angebote sind der Schlüssel zur Mitarbeiterbindung. Aber wer braucht was? Dieser Frage geht Sandra Schröder von der Industrie- und Handelskammer zu Dortmund gemeinsam mit den Teilnehmenden in einem interaktiven Workshop anhand von praxisnahen Beispielen nach.

QUALIFIZIEREN: Weiterbildung ist ganz einfach?! Aber welche Weiterbildung passt zu welchen Mitarbeitern? Und wie finden Arbeitgeber den Durchblick in den Förderprogrammen der Agentur für Arbeit?     Kirsti Müller, Ingo Haase-Lüpkes und Niklas Schmidt von der Agentur für Arbeit Dortmund zeigen auf, welche Möglichkeiten es gibt

Nutzen Sie im Anschluss den interaktiven und praxisnahen Austausch der BündnispartnerInnen, beispielsweise zu Weiterbildung von Beschäftigten und möglichen Förderleistungen. Gerne beraten wir Sie ganz individuell und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.

Zeitgleich findet der Third Wednesday Workshop zum Thema Fachkräftesicherung statt, mit der Referentin Kathrin Post-Isenberg (Kofa).

Wann: 24.08.2022 um 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Wo: Handwerkskammer Dortmund (Vortragssaal), Ardeystr. 93, 44139 Dortmund

Referent: keine Angabe

Veranstalter: Bündnis für Fachkräfte Westfälisches Ruhrgebiet

Anmeldefrist: 25.07.2022 bis 19.08.2022

Anfahrtsplan: