Qualifizierung auf höchstem Niveau

Handwerkliche Aufstiegsfort- und Weiterbildung sichert Zukunftschancen

Handwerkliche Erstausbildung, Weiterbildung, Aufstiegsfortbildung: Wer Qualifizierung auf höchstem Niveau sucht, findet sie bei der Handwerkskammer Dortmund. Weiterbildungs-Interessierte können dabei jetzt vom erweiterten Angebot des HWK-Bildungsverbunds mit insgesamt fünf Bildungszentren profitieren. Dazu gehören die Bildungszentren Ruhr in Bochum, Soest sowie Ardeystraße, Körne und Hansemann in Dortmund.

Das Bildungszentrum Hansemann auf einem ehemaligen Zechengelände in Dortmund-Mengede ist eine europaweit einmalige Schulungsstätte für das Gerüstbauer-Handwerk, das handwerksähnliche Gewerbe und den Bereich der Zweiradtechnik. In den vier weiteren Bildungszentren werden neben Meisterkursen in 22 Gewerken auch kaufmännische und gewerblich-technische Weiterbildungen angeboten; darüber hinaus Kurse für Auszubildende, Ausbilder und rund um das Handwerksbüro.

Unsere Kompetenzzentren setzen Maßstäbe bei der Qualifikation der im Handwerk Beschäftigten. Das breit gefächerte Angebot an Lehrgängen, Kursen und Seminaren ermöglicht das optimale Erreichen individueller Bildungsziele. Vermittelt werden ausschließlich praxisrelevante Lerninhalte. Die regelmäßige Abstimmung mit den Betrieben ist dabei selbstverständlich. Ob Lehrlinge, Gesellen, Meister oder Beschäftigte aus dem handwerksähnlichen Sektor: Alle sind bei uns bestens aufgehoben!