Sustainable resources, renewable energy and environmental conservation concept Schlagwort(e): environment, energy, nature, technology, light bulb, lightbulb, energy efficiency, sustainable resources, resourceful, renewable energy, alternative energy, efficiency, green, innovation, tree, growth, environmental conservation, clean, recycling, electricity, pollution, fuel and power generation, ideas, future, inspiration, creativity, grass, power, hand, holding, glowing, solution, plant, light, lamp, symbol, concepts, leaf, recycle, business, businessman, development, lighting equipment, individuality, illuminated, oak tree, knowledge, choice, action, resource, resources, photosynthesis, copy space, protection, responsibility, eco, ecology, colour, photography, horizontal
Brian Jackson

Energie- & Umwelt

Kosten sparen - neue Märkte erschließen

Umweltfreundliche Technologien

Mit umweltfreundlichen Technologien und Maßnahmen können Sie als Unternehmer nicht nur Kosten sparen, sondern auch neue Marktsegmente erschließen. Hierbei unterstützt Sie unsere Umweltberatung. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Senkung von Betriebskosten durch organisatorische und technische Maßnahmen in den Bereichen Materialeinsatz, Energie, Abfall, Abwasser und Emissionen.

In Partnerschaft mit dem Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW), der Energieagentur NRW und der Effizienz-Agentur NRW vermitteln und begleiten wir umfassende Beratungen mit Zuschussförderung:

  • Energieeffizienzberatung
  • Produktionsintegrierter Umweltschutz
  • Finanzierung von Energieeinsparinvestitionen

Nehmen Sie die Beratung unserer Experten in Anspruch, auch wenn Sie sich noch in der Gründungsphase befinden.

Ansprechpartner

Siegfried Riemann

Siegfried Riemann
Technische Beratung

Tel. +49(231)5493-426
Mobil +4915146738467
Fax +49(231)5493-95426
siegfried.riemann--at--hwk-do.de



Handwerksoffensive Energieeffizienz

Die Handwerksoffensive Energieeffizienz NRW bündelt Aktivitäten rund um die Themen Umwelt, Klimaschutz und Energie in Nordrhein-Westfalen und bettet diese im Hinblick auf den Klimaschutzplan in ein Handlungskonzept ein.

Ziel ist es, ein landesweit abgestimmtes, aktuelles und bedarfsgerechtes Angebot an Beratung, Weiterbildung und Information zu bieten. Außerdem werden kommunale Klimaschutzaktivitäten mit Beteiligung des Handwerks vorgestellt.



Handwerksoffensive.Energie



Weiterführende Informationen
 www.handwerksoffensive.de



Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz

Die Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz unterstützt den deutschen Mittelstand bei der Umsetzung der Energiewende. Ziel ist es, weitere Energieeinsparpotenziale in den Betrieben zu heben und ihre Energieeffizienz zu verbessern.

Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.

Die Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz bietet den Unternehmen mit Dialog, Informationen und Qualifizierungen konkrete Hilfestellung und vermittelt Ansprechpartner direkt vor Ort.

Sie ist ein bundesweites Förderprojekt mehrerer Handwerkskammern. Fragen zu Förderanträgen, Hilfestellung zum Energiesparen in vor-Ort-Terminen und weiteren Themen beantwortet Ihnen gern unser Experte.

Weiterführende Informationen
 www.mittelstand-energiewende.de



Das Energiebuch

Um die Energieströme im Handwerksbetrieb systematisch zu erfassen, wurde das bundesweit einheitliche "Energiebuch für Handwerksbetriebe" entwickelt. Dort werden alle energetisch relevanten Daten zukünftig "mit einem Griff" zur Verfügung stehen und können als Entscheidungsbasis für Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz genutzt werden.

Das Energiebuch für Handwerksbetriebe ist eines der Kern-Instrumente der Effizienzberatung im Handwerk. Als Ordner konzipiert ermöglicht es das Sammeln und planvolle Erfassen der wichtigsten betrieblichen Daten rund um das Thema Energie in aufeinander abgestimmten Registern und unter Nutzung spezieller Aufnahmebögen. Dabei ermöglicht es außerdem grundlegende Auswertungen und schafft so eine wichtige Entscheidungsbasis für zukünftiges Handeln.

Auch mit Blick auf die zunehmende Digitalisierung im Handwerk wurde entsprechend eine elektronische, auf MS Excel basierende Variante des Energiebuchs entwickelt. Das elektronische Energiebuch-Tool ("E-Tool") wurde im April 2018 fertiggestellt und kann kostenlos heruntergeladen werden.



Weiterführende Informationen
 www.Energiebuch.de



Das neue Verpackungsgesetz

Wrapping pile of cardboard boxes with manufactured goods in a transparent, stretch foil. A man in a white hard hat and black jumper packing goods in a warehouse in a carton factory. Schlagwort(e): carton, boxes, cardboard, foil, factory, stretch, worker, employee, goods, manufacturing, wrapping, packing, industrial, logistic, man, transparent, indoor, packaging, work, manufacture, packed, production, vacuum, package, protection, flexibility, delivering, technology, wrap, wholesale, warehouse, storage, shipping, distribution, delivery, freight, translucent, pvc, covering, rolled, stacked, safe, helmet, polymer, thin, pallet, stock, storehouse, tube, roll
©JacZia - stock.adobe.com

Das neue Verpackungsgesetz hat im Jahr 2019 die bisherige Verpackungsverordnung abgelöst. Adressaten sind in erster Linie die Inverkehrbringer von verpackter Waren.

Handwerksbetriebe, die Waren verpacken und an Dritte weitergeben, fallen unter den Regelbereich des Gesetzes und müssen sich - bei der Zentralen Stelle Verpackungsregister (externer Link) unter Angaben zu den in Verkehr gebrachten Verpackungen registrieren lassen. Weiterhin ist ein Vertrag mit einem anerkannten Partner des Dualen Systems abzuschließen.

Mithilfe des ZDH Flyers können Sie prüfen, ob Sie in Ihrem Betrieb genutzte Verpackungen bei einem dualen System anmelden müssen, welche weiteren Verpflichtungen künftig zu erfüllen sind und wie Sie mit Verpackungen umgehen, die nicht bei einem dualen System anzumelden sind. Gerne beraten wir Sie hierzu persönlich.



Handwerker-Software zur Gewerbeabfallverordnung

Pile of waste, Junk, Garbage removal hazardous waste Schlagwort(e): business, grunge, environment, recycle, barrel, garbage, ecology, disposal, trash, waste, container, dirty, street, city, clean, smell, concept, rubbish, bag, warm, pollution, plastic, new, litter, junk, dirt, sunlight, can, urban, dump, gross, earth, green, bin, basket, york, factory, fuel, gallon, effort, garbage can, gasoline, eco, dustbin, discard, hazardous, hill, industrial, industry, abandoned
sinenkiy.com.ua

Die Software unterstützt Handwerksbetriebe bei der Erfüllung der Dokumentationspflichten der Gewerbeabfallverordnung. Relevante Daten und Dokumente können erfasst und eine Zusammenfassung für die Behörden erstellt werden. Die einzelnen Schritte sind einfach gestaltet. Zusätzlich gibt es Hilfetexte, die die Software-Nutzung und die Anforderungen der Verordnung erläutern. Hier geht's zum Videotutorial.

Software Download

Weiterführende Informationen



Hinweis zur Beratung

Förderlogos 2

Diese Beratung wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages sowie des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW.