Betriebs├╝bernahme

Ihre Chance: Viele Betriebe suchen einen Nachfolger


Wenn Sie sich im Handwerk selbstständig machen möchten, müssen Sie nicht unbedingt ein ganz neues Unternehmen gründen. Die Übernahme eines bereits bestehenden Betriebs kann eine Chance für Sie sein. Folgende Punkte sollten Sie dabei aber unbedingt beachten:


1. Betriebssuche

Einen zur Übergabe anstehenden Betrieb finden Sie über Ihre Handwerkskammer, durch persönliche Kontakte, Zeitungsanzeigen, Makler oder über kostenlose Unternehmensbörsen im Internet.

Immer aktuell ist auch unsere Betriebsbörse: Hier finden Sie Angebote und können Ihre Nachfrage eintragen lassen. 
 

2. Betriebsauswahl

Vor einer Betriebsübernahme sollten Sie sich gut über das Unternehmen informieren. Je mehr Sie über die Entwicklung des Unternehmens und seine aktuellen Daten wissen, desto besser ist Ihre Entscheidungsgrundlage. Und desto überzeugender wird Ihr Unternehmenskonzept!
 

3. Übernahmekonditionen

Bei einer Übernahme gibt es viele Punkte, über die sich die Vertragspartner einigen müssen. Zu welchem Preis soll das Unternehmen übernommen werden? Soll es gekauft oder gepachtet werden? Erfolgt der Kauf als Einmalzahlung oder in Raten? Kann und soll der Firmenname auch übernommen werden?

Unser Berater-Team unterstützt Sie bei all diesen Fragen. Wir helfen Ihnen bei der Ermittlung des Unternehmenswerts und bei der Erstellung eines Übernahmekonzepts.

Wir beraten Sie gern: Berater-Team