Woche der Ausbildung
halfpoint/123rf.com

Woche der Ausbildung: Erfolgreich durchstarten!

Beratungsangebote für Schüler*innen und Studienzweifler*innen

Anlässlich der bundesweiten Woche der Ausbildung vom 14. bis 18. März 2022 bietet die Handwerkskammer (HWK) Dortmund zahlreiche Beratungsangebote rund um eine Karriere im Handwerk an. Schüler*innen und Studienzweifler*innen können sich zum Thema Auslandspraktikum, für konkrete Hilfe bei der Ausbildungssuche oder Informationen zu weiteren Anlaufstellen und Fördermöglichkeiten an die HWK-Ausbildungsexpert*innen wenden. Auf dem Instagram-Kanal der HWK werden begleitend dazu fünf spannende Videos erscheinen.

Am Montag, 14. März, können sich Interessierte bei der gemeinsamen Veranstaltung „Chancen für alle im Handwerk“ mit dem Multikulturellen Forum e.V. über Einstiegsmöglichkeiten und Perspektiven für Flüchtlinge im Handwerk informieren. Welche Karrieremöglichkeiten das Handwerk für Schüler*innen und Studienzweifler*innen bietet, ist Thema am Dienstag, 15. März. Bei „Europa erleben – Praktikum im Ausland“ am Mittwoch, 16. März, gibt es ausführliche Informationen über geförderte Lernaufenthalte im Ausland. Auszubildende und Betriebe erhalten hier Tipps bei der Planung eines Auslandspraktikums. Spannend wird es auch am Donnerstag, 17. März, bei einem Gespräch mit einer Gesellin auf Instagram. Sie erzählt von ihrem Weg ins Handwerk, über die Ausbildung und ihre Erfahrungen. Zum Abschluss am Freitag, 18. März, gibt es nochmal die Chance bei der Telefon-Sprechstunde Fragen rund um das Thema Ausbildung, Berufe und Weiterbildungsmöglichkeiten im Handwerk zu stellen.

Auf dem Instagram-Kanal der HWK werden Schüler*innen und Studienzweifler*innen „Gute Gründe für eine Ausbildung“ geboten. Dazu widmen sich Expert*innen in fünf Videos verschiedenen Facetten einer Karriere im Handwerk.

Hier geht's zum Programm.

Trautmann, Mia

Mia Trautmann

Volontärin

Ardeystraße 93
44139 Dortmund
Tel. +49(231)5493-587
Fax +49(231)5493-95587
presse--at--hwk-do.de