Nachfolge-1
Kzenon/shutterstock.com

Sei Dein eigener Chef.

Unternehmensnachfolge

Erfolgreich durch Betriebsübernahme

Existenzgründung

Erfolgreich durch Betriebsübernahme

Es muss nicht immer eine Neugründung sein. Warum nicht ein bestehendes und funktionierendes Unternehmen übernehmen und weiterführen?

In wohl kaum einem anderen Wirtschaftsbereich bieten sich zurzeit so gute Chancen, bereits in jungen Jahren seinen eigenen Betrieb zu haben. Eine Betriebsübernahme oder Existenzgründung im Handwerk ist eine vielversprechende berufliche Karriereoption mit guten Einkommensaussichten und hoher gesellschaftlicher Anerkennung.

Der Vorteil ist: Als Nachfolgerin oder Nachfolger erzielen Sie vom ersten Tag an Umsatz. Außerdem ist das Unternehmen am Markt etabliert und die Mitarbeiter sind eingearbeitet. Jungen Handwerksmeistern, Gesellen und Absolventen bieten sich deshalb gute Gelegenheiten, durch die Übernahme eines bestehenden Betriebes eine eigene Existenz aufbauen zu können.

In unserem digitalen Workshop (Online Seminar) wollen wir Sie mit dem Thema Betriebsübernahme vertraut machen und Ihnen wichtige Informationen dazu vermitteln.

Folgende Punkte wollen wir gemeinsam mit Ihnen thematisieren:

  • Projekt Nachfolgelots*in
  • Vorteile Übernahme vs. Neugründung
  • Öffentliche Fördermittel- und Beratungsprogramme (u.a. die neue Meistergründungsprämie)
  • Betriebsbörse, Nexxt-change & Nachfolgepool für Nachfolgeinteressierte

Unser erster Informations-Workshop findet am Donnerstag, den 22.04.2021 in der Zeit von 16:00-17:00 Uhr statt.



Eine Anmeldebestätigung sowie die Zugangsdaten werden Ihnen dann per Mail zugesandt.

Weiterführende Links:

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projekts "Nachfolgelots*innen - Übergeber*innne sensibilisieren, potentielle Nachfolger*innen gewinnen" statt. Das Projekt wird als Teil des Programms „Unternehmensnachfolge – aus der Praxis für die Praxis“ durchgeführt. Das Programm wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert.



Wann: 22.04.2021 um 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Wo: virtuell

Referenten:
  • Nachfolgelotsin Ilka Berg, Handwerkskammer Dortmund, Tel: 0231-5493 450, email: nachfolge@hwk-do.de
  • keine Angabe

Veranstalter: Handwerkskammer Dortmund

Anmeldefrist: 24.03.2021 bis 19.04.2021