Sustainable resources, renewable energy and environmental conservation concept Schlagwort(e): environment, energy, nature, technology, light bulb, lightbulb, energy efficiency, sustainable resources, resourceful, renewable energy, alternative energy, efficiency, green, innovation, tree, growth, environmental conservation, clean, recycling, electricity, pollution, fuel and power generation, ideas, future, inspiration, creativity, grass, power, hand, holding, glowing, solution, plant, light, lamp, symbol, concepts, leaf, recycle, business, businessman, development, lighting equipment, individuality, illuminated, oak tree, knowledge, choice, action, resource, resources, photosynthesis, copy space, protection, responsibility, eco, ecology, colour, photography, horizontal
Brian Jackson / 123RF.com

Online-Seminar: Eigennutzung von Solarstrom in Handwerksbetrieben

Aktuelle Veranstaltungen

Eigennutzung von Solarstrom

Auf Grund der stark gesunkenen Kosten für die Installation einer Photovoltaikanlage ist die Eigennutzung von Solarstrom für die viele Handwerksbetriebe eine interessante Option. Solaranlagen haben in der Regel eine Lebensdauer von mindestens 20 Jahren und sind damit eine Investition in die Zukunft des Betriebs. So können günstige Stromkosten langfristig abgesichert werden und gleichzeitig wird der Öffentlichkeit Engagement für eine ressourcenschonende Arbeitsweise signalisiert.

Das einstündige Online-Seminar „Eigennutzung von Solarstrom in Handwerksbetrieben“ gibt einen Überblick über die Nutzungsstrategie „Eigenverbrauch“ und zeigt praxisnahe Ansätze zur Steigerung des Eigenverbrauchsanteils auf. Der Vortragsteil dauert 45 Minuten. Im Anschluss haben die Teilnehmer Zeit, Fragen an den Referenten zu stellen.  Folgende Aspekte werden im Online-Seminar behandelt:

  • Wieviel Sonnenstrom kann Ich auf meinem Dach ernten?
  • Welche  Anlage ist für meinen Betrieb sinnvoll?
  • Worauf ist bei der Installation zu achten?
  • Welche Fördermöglichkeiten für PV-Anlagen gibt es?
  • Wie kann Ich möglichst viel Solarstrom selbst verbrauchen?

Das Online-Seminar richtet sich insbesondere an Handwerksbetriebe mit eigener Werkstatt oder Produktion, bei denen insbesondere am Tag Strom benötigt wird.

Weitere Informationen

Für die Durchführung des Online-Seminars wird die Plattform „GoToMeeting“ genutzt. Zugangsdaten sowie weitere Informationen bekommen Sie nach Anmeldung für das Online-Seminar per E-Mail zugesendet. Da die Teilnehmerzahl für dieses Online-Seminar auf 150 Plätze begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung für die Veranstaltung bis spätestens zum 26. Juni 2020.

Anmeldung zum Online-Seminar hier 

Wann: 30.06.2020 um 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Wo: online

Referent: Siegfried Riemann, Handwerkskammer Dortmund

Veranstalter: Handwerkskammer Dortmund