27. August 2019 WORKSHOP ZUKUNFT-
HERAUSFORDERUNGEN MEISTERN


Modul Sprechstunde IT-Sicherheit


Das Handwerk in Deutschland erlebt einen seit Jahren andauernden Konjunkturboom – doch volle Auftragsbücher sind nur die eine Seite der Medaille. Demographische und gesellschaftliche Veränderungen führen im Zusammenspiel zu einer sich immer weiter verschärfenden Fachkräftesituation am Arbeitsmarkt. Gleichzeitig bietet sich potentiellen Gründern und damit möglichen Unternehmern eine Fülle von attraktiven Beschäftigungsmöglichkeiten, die  das Gründungsgeschehen negativ beeinflussen. Dabei steht das Handwerk vor einem Generationenwechsel. Fast jeder vierte Betrieb im Kammerbezirk Dortmund steht zur Übergabe an. Auch die Digitalisierung stellt Handwerksbetriebe vor ganz neuen Herausforderungen. Digitale Technologien, neue Marktteilnehmer und Sicherheitsanforderungen führen dazu, dass sich Märkte, Verbraucherverhalten und Arbeitsprozesse verändern. 
Vor diesem Hintergrund hat die Unternehmensberatung  der Handwerkskammer Dortmund ein neues Workshop-Format entwickelt. Die Themen für 2019 sind: Online-Marketing, Fachkräftesicherung, Betriebsnachfolge und IT-Sicherheit.
 
IT-Sicherheit

Die ständig zunehmende Digitalisierung von Abläufen bzw. Prozessen im Unternehmensalltag stellt insbesondere kleine und mittlere Unternehmen sowie Handwerksbetriebe vor eine große Herausforderung. Zum einen können die digitalisierten Abläufe ein entscheidender Wettbewerbsvorteil sein. Zum anderen begeben sich die Unternehmen auch in eine gewisse Abhängigkeit funktionierender, sicherer Systeme sowie einer stabilen IT-Infrastruktur.
 
In Einzelgesprächen von ca. 1 Stunde werden gemeinsam mit dem Unternehmen das vorhandene IT-Sicherheitsniveau ermittelt sowie Risiken und Schwachstellen aufgedeckt. Dies kann den Grundstein für eine Verbesserung von IT-Sicherheit und Datenschutz legen. Die Analyse wird unter Verwendung des Sicherheitstools Mittelstand (SiToM) durchgeführt (vgl. www.sitom.de).
 
Zielgruppe:           Betriebsinhaber
Referent:               Frau Dr. Daniela Putsch
Hinweis:                Eine Anmeldung zur Sprechstunde ist zwingend erforderlich. Bitte planen Sie für Ihr Gespräch ca. 60 Minuten ein.
 
Weitere Termine zu dieser Veranstaltungsreihe und zu den Themen Nachfolge, Online-Marketing, Fachkräftesicherung und IT-Sicherheit an den Standorten Dortmund, Bochum oder Soest finden Sie unter diesem Link


Flyer Workshop Zukunft (276KB)
 

Anmeldung und Terminvergabe direkt unter


Ilka Berg, Unternehmensberatung Tel.: 0231 5493-423
E-Mail: ilka.berg@hwk-do.de


Termin:                  27.08.2019

Ort:                         Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe, Am Handwerk 4, 59494 Soest

Info:                        Termin Sprechstunde 09:00-18:00 Uhr (oder gesonderter Absprache)

Weitere Termine am 09.04.2019 bei der KH-Ruhr in Bochum und am 12.11.2019 bei der HWK Dortmund.