16. Januar 2019 Selbstständigkeit durch Betriebsnachfolge


Haben Sie schon einmal in Betracht gezogen Ihr Unternehmen an einen Akademiker / Studenten zu übergeben?
 
In den nächsten 5 Jahren stehen im Kammerbezirk Dortmund rund  ¼ aller Betriebe zur Übergabe an. Ca. 40% dieser Betriebe sollen dabei an einen externen Käufer übertragen werden. 

Dem steigenden Angebot an zu verkaufenden Betrieben steht im Handwerk insgesamt aber eine sinkende Nachfrage gegenüber, so dass Betriebe aufgrund eines fehlenden Nachfolgers schließen müssen.

Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Handwerksunternehmen bei der Suche nach einem geeigneten Nachfolger einen möglichst breiten Interessentenkreis ansprechen.

Um Studenten und Akademiker als potentielle Nachfolger für die Übernahme von Handwerksbetrieben zu gewinnen, können Sie im Rahmen einer Lounge in entspannter Atmosphäre auf Gründerinnen und Gründer treffen.
Das Formular zu Anmeldung finden Sie hier.

Darüber hinaus haben Sie an diesem Abend die Möglichkeit Ihren Betrieb an mögliche Interessenten zu präsentieren. Sofern Sie Interesse an einer Vorstellung Ihres Unternehmens haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Die Ansprechpartner sind:
 
  • Gabor Leisten, Abteilungsleiter betriebswirtschaftliche und technische Unternehmensberatung, Tel.: 0231 5493415
  • Sabine Matuschowski, Abteilung Unternehmensberatung, Tel: 0231 5493412

Zur Webseite der TU Dortmund gelangen Sie über diesen Link
 
 
Termin: 16.01.2019
Ort: TU Dortmund, Friedrich-Wöhler-Weg 6
Info: Seminarraumgebäude 1
Area 3. Etage & Räume 3.031 & 3.032
ab 18.00 Uhr