Seminardetails

Zimmerer/in berufsbegleitender Lehrgang (Meistervorbereitung Teil I und II)
Termin:
Zeiten: mittwochs 17:30 - 20:45 Uhr; samstags 08:00 - 13:00 Uhr, tlw. auch samstags bis 16:45 Uhr plus 1 Woche Vollzeitunterricht
Umfang: 1041 Unterrichtseinheiten
Form: Teilzeit
  • Kosten: 5.500,00 €
  • Prüfungsgebühr: 730,00 €
Kurs buchen

Ihre tragfähigen Karriereaussichten

Das Handwerk braucht Fachkräfte, die lösungsorientiert die vielfältigen Kundenanforderungen angehen und innovative Produkte oder Dienstleistungen entwickeln. Unser Schulungskonzept ist darauf ausgerichtet, Ihre persönliche Kreativität zu fordern und zu fördern.

 
Kreatives Lernen im Team

Ein Team hochmotivierter und engagierter Fachleute aus Theorie und Praxis bringt Sie auf Erfolgskurs. Im Dialog mit unseren Dozenten können Sie Erfahrungen aus der Berufspraxis austauschen, Zusammenhänge erkennen und optimale Lösungen entwickeln. So entsteht ein kreatives Lernumfeld, bei dem auch der Spaß am Ausprobieren nicht zu kurz kommt.
 

Lehrgangsthemen

Fachpraxis und Fachtheorie
 
  • Technische Mathematik

  • Baustatik und Festigkeitslehre

  • Baustoffkunde einschließlich Holzschutzmaßnahmen

  • Bauphysik

  • Baukonstruktion und Bauzeichnen

  • Dachausmittlung

  • Rechnerischer Abbund

  • Vermessungslehre

  • Arbeitsschutz und Umweltschutz

  • Das „Einmaleins“ eines Betriebes: Computergestützte Kalkulation von Angeboten sowie die Ermittlung von Kostenarten und Stundensätzen, Beschaffung, Lagerverwaltung, Auftragsabwicklung, Serienbriefe für Kundenmailings, Angebote, Auftragsbestätigungen und Rechnungen, Nachkalkulation und Marketing


     

Eine Gesellenprüfung oder eine vergleichbare Abschlussprüfung (z. B. Facharbeiterprüfung) im
Zimmerer-Handwerk oder der Nachweis einer mehrjährigen Berufstätigkeit in dem Handwerk, in dem die Meisterprüfung abgelegt werden soll bzw. in einem verwandten Handwerk oder in einem entsprechenden Beruf.
 

Diese Anmeldung bezieht sich nur auf die Fachpraxis (Teil I) und die Fachtheorie (Teil II) zur Vorbereitung auf die Meisterprüfung im Zimmerer-Handwerk.

Vergessen Sie bitte nicht, sich auch für folgende Lehrgänge anzumelden:

Erst wenn Sie alle vier selbständigen Prüfungsteile erfolgreich abgelegt haben, erhalten Sie Ihren Meistertitel.
 

Der Teilzeitlehrgang mit 1041 Stunden findet im Bildungszentrum Hansemann statt.

Kosten:                           5.500 Euro
Prüfungsgebühr:               730 Euro

Nächster Termin: 04.09.2019
Aufstiegs-BAföG

Zielgruppe: Teilnehmer/-innen die sich aufstiegsorientiert weiterbilden, z. B. zum Meister/-in oder zum/zur Geprüften Betriebswirt/-in (HwO). Förderung: Bis zu 15.000 € Lehrgangs- und Prüfungsgebühren, davon 40 Prozent als Zuschuss. Für den Rest kann ein zinsgünstiges Darlehen in Anspruch genommen werden. Bei Bestehen der Prüfung werden noch einmal 40 Prozent auf das Restdarlehen gewährt. Bei Vollzeitmaßnahmen wird einkommens- und vermögensabhängig ein Unterhaltsbeitrag gezahlt.

Meine Buchungen

anzeigen

Mein Merkzettel

anzeigen