Seminardetails

Ausbildung der Ausbilder nach der AEVO Vollzeit
Termin:
Zeiten: montags bis freitags von 08:30 bis 16:00 Uhr
Umfang: 108 Unterrichtseinheiten
Form: Vollzeit
  • Kosten: 495,00 €
  • Lernmittel: 20,00 €
  • Prüfungsgebühr: 195,00 €
Kurs buchen

Für die Teilnahme an diesem Lehrgang ist nach der Ausbildereignungsverordnung (AEVO) keine Voraussetzung zu erfüllen.

Eine Ausbildungsberechtigung und die Anerkennung beim Teil IV der Meisterprüfung erhalten Sie jedoch nur, wenn Sie auch eine abgeschlossene Berufsausbildung nachweisen können. 

Zertifizierung nach AZAV

Förderung mit Bildungsgutschein der Arbeitsagentur möglich Dieser Lehrgang ist nach AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) zertifiziert. Somit können die Weiterbildungskosten an diesem Lehrgang von der Agentur für Arbeit mit Bildungsgutschein gefördert werden. Davon profitieren sowohl Arbeitsuchende wie auch Firmen, die ihre Mitarbeiter/innen über bestimmte Programme der Arbeitsagentur (z. B. WeGebAU, IFLAS) qualifizieren. Je nach Förderprogramm können Arbeitgeber für Zeiten der Freistellung zusätzlich einen Zuschuss zum Arbeitsentgelt der freigestellten Mitarbeiter/innen erhalten. Nutzen Sie diesen Vorteil und informieren Sie sich bei der Agentur für Arbeit über aktuelle Förderprogramme. Arbeitgeber wenden sich direkt an den Arbeitgeberservice der Arbeitsagentur.

Bildungsscheck

Zielgruppe: alle Berufstätigen, außer Öffentlicher Dienst Voraussetzung: Um Anspruch auf einen Bildungsscheck zu haben, müssen in jedem Fall die folgenden Fördervoraussetzungen erfüllt sein: - Sie wohnen oder arbeiten in NRW. - Sie arbeiten in einem Unternehmen mit max. 249 Beschäftigten. - Ihr Unternehmen gehört nicht dem öffentlichen Dienst an. - Die Weiterbildung umfasst mindestens 6 Stunden. - Der Bildungsscheck muss vor Lehrgangsbeginn ausgestellt worden sein. Förderung für 2018: bei Lehrgängen bis 1000 Euro 50 %, maximal 500 €.

Meine Buchungen

anzeigen

Mein Merkzettel

anzeigen