Seminardetails

Ausbildung zur Vorbereitung auf die Kunststoffschweißerprüfung nach DVS 2212-1
Termin:
Zeiten: Montag, 8:00 Uhr bis 16:15 Uhr, Dienstag, 08:00 Uhr bis 16:15 Uhr
Umfang: 21 Unterrichtseinheiten
Form: Vollzeit
  • Kosten: 85,00 €
Kurs buchen

Grundlagenkenntnisse

Schweißerprüfungen nach der Richtlinie des DVS-Regelwerks 2212 sind zunehmend gefragt – traditionell im Behälter- und Anlagenbau eingesetzt, finden sie zum Qualitätsnachweis vermehrt Anwendung in Geothermie-, Biogas- und Abwasseranlagen.
 

Alles, was Sie für die Prüfung wissen müssen

Dieser Lehrgang vermittelt Ihnen Grundlagenkenntnisse – nach DVS 2281 (Kunststoffschweißer der Prüfgruppe I) bzw. DVS 2282 (Kunststoffschweißer der Prüfgruppe II) – in den Fachgebieten: Aufbau und Arten der Kunststoffe, Anwendung von thermoplastischen Kunststoffen sowie Herstellen von Schweißverbindungen.
 
Der Teilnehmer schließt den Lehrgang mit einer theoretischen und praktischen Prüfung im gewählten Schweißverfahren (Untergruppe) ab. Die Dauer des Lehrganges hängt von der Anzahl der Schweißverfahren ab, die vermittelt werden. Die Kosten betragen pro Lehrgangstag 85 Euro zzgl. Prüfgruppe/n.

Lehrgangsthemen

Angeboten wird die Ausbildung folgender Schweißverfahren nach DVS 2212-1:
  • Heizelementstumpfschweißen (HS)

  • Heizwendelschweißen (HM)

  • Heizelementdornschweißen (HD)

  • Warmgasfächelschweißen (WF)

  • Warmgasziehschweißen (WZ)

  • Warmgasextruderschweißen kontinuierlich (WE)

DVS Schweißerprüfungsbescheinigung

Die Dauer des Lehrganges hängt von der Anzahl der zu vermittelnden Schweißverfahren ab.

Die Kosten betragen pro Lehrgangstag: 85 Euro zzgl. Kosten je Prüfgruppe/n.

Meine Buchungen

anzeigen

Mein Merkzettel

anzeigen