Seminardetails

Befähigte Person für Korrosionsschutzarbeiten nach DIN EN 1090
Termin:
Zeiten: freitags von 09:00 - 16:45 Uhr, samstags von 08:00 - 15:00 Uhr
Umfang: 17 Unterrichtseinheiten
Form: Vollzeit
  • Kosten: 325,00 €
Kurs buchen

Anerkennung als Sachkundiger

Der Korrosionsschutz als Element der werkseigenen Produktionskontrolle (WPK) hat in der europäischen Stahlbaunorm DIN EN 1090 einen deutlich höheren Stellenwert als in der bisher bekannten nationalen Norm.
 

Das Seminar vermittelt Ihnen in kompakter Form elementare Grundkenntnisse, um Korrosionsschutzanforderungen zu erkennen und hieraus entsprechende Maßnahmen abzuleiten. Die erfolgreiche Seminarteilnahme befähigt Sie zur Anerkennung als sachkundige Person im Sinne der WPK nach DIN EN 1090-1.

 

Lehrgangsthemen

  • Normen und Regelwerke

  • Ursachen der Korrosion

  • Korrosionsgerechte Gestaltung

  • Spezifikationen für den Korrosionsschutz

  • Oberflächenvorbereitung

  • Beschichtungssysteme und -verfahren

  • Ausführung und Überwachung von Beschichtungsarbeiten

  • Gerätetechnik/Infrastruktur

  • Behandlung beschichteter Oberflächen

Bildungsprämie

Zielgruppe: Arbeitsuchende und Erwerbstätige, deren zu versteuerndes Jahreseinkommen 20.000 € bzw. 40.000 € (bei gemeinsamer Veranlagung) nicht überschreitet und die mindestens 15 Stunden wöchentlich berufstätig sind. Förderung: Die Hälfte der Kurskosten, maximal 500,00 €.

Meine Buchungen

anzeigen

Mein Merkzettel

anzeigen