Seminardetails

Formalitäten bei VOB Ausschreibungen
Termin:
Zeiten: Dienstag von 17:30 - 20:45 Uhr
Umfang: 4 Unterrichtseinheiten
Form: Teilzeit
  • Kosten: 65,00 €
Kurs buchen

Einheitliche Formblätter "EFB-Preis" korrekt ausfüllen

Öffentliche Auftraggeber müssen Angebote auf kaufmännische Plausibilität überprüfen. Dazu werden die einheitlichen Formblätter "EFB-Preis" benutzt. Generalunternehmer fragen entsprechende Details ebenfalls ab. Das Seminar behandelt Grundlagen für die Bearbeitung von VOB-Ausschreibungen und erläutert die Abbildung der Kalkulationsdaten im EFB-Preis.

Lehrgangsthemen

Gültiges VOB Angebot

Als Einführung in das Thema werden die formellen Anforderungen bei der Abgabe von Geboten auf VOB Ausschreibungen öffentlicher Auftraggeber vorgestellt. Behandelt werden die Erwartungen der Vergabestellen an ein gültiges Angebot und die wesentlichen gesetzlichen Grundlagen.
 

Kalkulation offen legen

Es folgt eine gemeinsame Bearbeitung der einheitlichen Formblätter "EFB-Preis". Dabei werden Unterschiede zwischen der eigentlichen Kalkulation und der Darstellung in der Ausschreibung deutlich. Das Wissen über Auswirkungen auf Nachträge liefert Ihnen Impulse zur Verfeinerung einer eigenen Preisstrategie. Die EFB-Preis (Blatt 221 oder 222) erfordern eine Gliederung der Angebotssumme in Kostenarten (Lohn, Material, Gemeinkosten, Gewinn) und eine Aufschlüsselung der Kostenarten. Diese werden wir im Seminar am Fallbeispiel erarbeiten.

Meine Buchungen

anzeigen

Mein Merkzettel

anzeigen