14. Dezember 2016 Klaus Feuler als DHKT-Vize-Präsident wiedergewählt


Klaus Feuler ist als höchster Arbeitnehmervertreter des Deutschen Handwerks einstimmig von der Vollversammlung des Deutschen Handwerkstags (DHKT) für weitere drei Jahre im Amt bestätigt worden. Beginn seiner damit fünften Amtszeit ist der 1. Januar 2017. Als Vize-Präsident von Arbeitnehmerseite ist Feuler bereits seit 1984 bei der Handwerkskammer (HWK) Dortmund aktiv.
 
Der in Fröndenberg lebende, gelernte Kraftfahrzeug-Elektrikermeister setzt sich als bundesweit oberster Arbeitnehmervertreter damit weiterhin für die Interessen von rund 5,3 Millionen im Handwerk Beschäftigten ein. Zu seinen Schwerpunktthemen gehören unter anderem die moderne, qualifizierte duale Aus- und Weiterbildung zur nachhaltigen Fachkräftesicherung und die Intensivierung der Nachwuchsgewinnung fürs Handwerk durch möglichst passgenaue Berufsorientierung.