02. September 2015 Handwerkskammer Dortmund als Positivbeispiel


HWK-Präsident Schröder trifft CDU-Europaabgeordnete Sommer

Berthold Schröder, Präsident der Handwerkskammer (HWK) Dortmund, empfing am Montag die CDU-Europaabgeordnete Dr. Renate Sommer im HWK-Bildungszentrum Ardeystraße. Während eines Rundgangs durch die Werkstätten tauschten sie sich über die duale Ausbildung und den Erhalt des Meisterbriefes aus, was Sommer klar unterstützt. Zudem sprachen sie über das Engagement der HWK Dortmund im Kosovo. Dort werden seit September 25 Jugendliche in einem Qualifizierungsprogramm fit für den Start in die Ausbildung gemacht. Sommer sieht darin ein positives Beispiel für die Unterstützung westlicher Balkanländer.