24. April 2015 Eine Kfz-Werkstatt voller junger Frauen


Girls Day im HWK-Bildungszentrum an der Ardeystraße

Zehn Schülerinnen von unterschiedlichen Dortmunder Real- und Gesamtschulen bekamen heute einen Einblick in die Kfz-Werkstatt des Bildungszentrums Ardeystraße der Handwerkskammer (HWK). Im Rahmen des Girls Day haben die jungen Damen viel über den Beruf des Kfz-Mechatronikers erfahren und durften sogar selbst mit anpacken. HWK-Ausbildungsberater Volker Rückert begleitete die Schülerinnen und betonte die Wichtigkeit solcher Veranstaltungen: „Der Aktionstag soll dazu beitragen, den Anteil der weiblichen Beschäftigten in den sogenannten Männerberufen zu erhöhen“