27. Februar 2015 Besondere Ehrungen bei Meisterfeier im Konzerthaus


Handwerksmeister aus dem gesamten Bundesgebiet lassen sich feiern

Die Meisterfeier der Handwerkskammer (HWK) Dortmund war ein Erlebnis für Jung und Alt. Neben den 463 frisch gebackenen Handwerksmeistern, die vor großem Publikum im Konzerthaus Dortmund gefeiert wurden, kamen auch Meisterjubilare auf die Bühne. Eine Frauen und 11 Männer wurden mit dem Goldenen oder sogar Diamantenen Meisterbrief ausgezeichnet. Unter den neuen Meistern wurden auch 21 Bestmeister geehrt, darunter Elektrotechnikermeisterin Nina Horstmann-Craig aus Selm, die als Beste unter den Bestmeistern hervorging. Sie erhielt einen Scheck von der Dortmunder Volksbank, dem Hauptsponsor der Veranstaltung, in Höhe von 2.500 Euro. Ein weiterer Preis ging an Bestmeisterin Neele Bartolitius. Die junge Orthopädietechnikermeisterin aus Neumünster wurde mit dem Soroptimistpreis des Soroptimist International Club Dortmund ausgezeichnet.

 

Bestmeister des Jahrgangs 2014 sind:


Kammerbezirk

Semiha Özdamar, Friseurmeister aus Bergkamen; Mike Struckmeier, Kälteanlagenbauermeister aus Bochum; Timo Paul, Straßenbauermeister aus Bochum; Henrik Maletz, Feinwerkmechanikermeister aus Bönen; Stephan Michael Grefe, Bäckermeister aus Hagen; Jan Wolff, Dachdeckermeister aus Hagen; Heiko Walter Bauer, Gebäudereinigermeister aus Herne; Sven Christopher Strothotte, Zweiradmechanikermister aus Kamen; Alexander Benjamin Steinicke, Kraftfahrzeugtechnikermeister aus Schwelm; Nina Horstmann-Craig, Elektrotechnikermeisterin aus Selm; Nico Max Schürmann, Maurer- und Betonbauermeister aus Soest; Alexander Janken, Metallbauermeister aus Welver; Arne Nolte, Installateur- und Heizungsbauermeister aus Witten

Übriges Bundesgebiet und Schweiz

Kolja Kollorz, Zimmerermeister aus Essen, Marcus Ellinghausen, Gerüstbauermeister aus Ganderkesee; Jascha Fabian Hahlbeck, Maler- und Lackierermeister aus Gelsenkirchen; Nils Röscher, Fotografenmeister aus Kamp-Linfort; Neele Bartolitius, Orthopädietechnikermeisterin aus Neumünster; Felix Michael Rüddenklau, Zahntechnikermeister aus Sundern; Nils Langwald, Steinmetz- und Steinbildhauermeister aus Werdohl, Elke Schulte, Maßschneidermeisterin aus Wilhelmshaven    

 

Den Goldenen Meisterbrief erhielten:


Kammerbezirk

Johannes Arens, Bäckermeister aus Dortmund; Paul Möllmann, Gas- und Wasserinstallateurmeister und Klempnermeister aus Dortmund; Joachim Knuth, Radio- und Fernsehtechnikermeister aus Dortmund; Franz Hrncir, Elektroinstallateurmeister aus Dortmund; Jürgen Berger, Tischlermeister aus Kamen; Ursula Nockermann, Augenoptikermeisterin aus Unna; Karl Wilhelm Körfgen, Bäckermeister aus Welver

Übriges Bundesgebiet

Klaus Drecker, Malermeister aus Duisburg; Friedhelm Teßling, Schlossermeister aus Menden; Kurt Olschewski, Schuhmachermeister aus Menden


 

Den Diamantenen Meisterbrief erhielten:
 

Kammerbezirk

Karl-Heinz Serwe, Elektroinstallateurmeister aus Dortmund; Werner Thiele, Bäckermeister aus Dortmund; Werner Müller, Elektroinstallateurmeister aus Wetter

Übriges Bundesgebiet

Rolf Beckmann, Tischlermeister aus Herten