15. September 2015 Alles, was Frau über Gerüstbau wissen muss


Spezielle Seminarreihe vermittelt Grundlagenwissen

22 Frauen aus ganz Deutschland nahmen vergangenes Wochenende an einem Gerüstbau-Seminar im Bildungszentrum (BZ) Hansemann der Handwerkskammer (HWK) Dortmund teil. Der Praxiskurs war die letzte Etappe einer Seminarreihe, die sich an Unternehmerfrauen und Mitarbeiterinnen von Gerüstbaubetrieben richtet. Der Kurs wurde zum ersten Mal im BZ Hansemann durchgeführt, soll aber in Zukunft regelmäßig – auch für andere Gewerke – angeboten werden.

In praktischen Übungen lernen die Teilnehmerinnen unter den Augen von fachkundigem Lehrpersonal die technischen Grundlagen des Gerüstbauhandwerks und errichten eigenständig kleinere Konstruktionen. Nach erfolgreichem Abschluss aller Modulteile der Seminarreihe erhalten sie von der Bundesinnung für das Gerüstbauer-Handwerk die Auszeichnung „Fachfrau im Gerüstbauer-Handwerk“.