29. Mai 2018 Beruf und Familie in Einklang bringen


Foto: (c) HWK Dortmund

Eine gute Work-Life-Balance ist gar nicht so leicht hinzubekommen. Schon gar nicht dann, wenn man neben der Arbeit auch noch Kinder zu betreuen oder Angehörige zu pflegen hat. Arbeitgeber, die ihren Mitarbeitern passgenaue Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterbreiten können, sind in Zeiten des Fachkräftemangels klar im Vorteil.
 
Lena Schulz (l.), Personalberaterin bei der Handwerkskammer (HWK) Dortmund: „Optionen wie Gleitzeit, Homeoffice oder auch Kinderbetreuung können Eltern und Angehörigen das Leben enorm erleichtern.“ Um bei der Fachkräftegewinnung und –bindung entsprechend zu punkten, empfiehlt sie Unternehmern, möglichst passgenaue Konzepte zu entwickeln. Unterstützung dabei leistet das Beraterteam der HWK Dortmund.
 
 
Kontakt
Lena Schulz
Tel.:                0231 5493-502
E-Mail:            lena.schulz@hwk-do.de
 
Mehr Informationen gibt es hier