16. Mai 2019 Lüner Maler- und Lackierermeister nun auch Sachverständiger


© HWK Dortmund

In einem feierlichen Akt hat der Stv. Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer (HWK) Dortmund, Henrik Himpe (r.), dem Maler- und Lackierermeister Sascha Sturtz (M.) im Mai den Sachverständigeneid abgenommen. Damit ist der Lüner einer von fast 120 öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen der Kammer. Der Neuvereidigte schwor, seine Aufgaben unabhängig, weisungsfrei, persönlich, gewissenhaft und unparteiisch zu erfüllen sowie die Gutachten in diesem Sinne nach bestem Wissen und Gewissen zu erstatten.
 
Sascha Sturtz durchlief hierzu, wie alle öffentlich bestellten Sachverständigen, ein anspruchsvolles Auswahl- und Überprüfungsverfahren und musste seine besondere Sachkunde nachweisen. Seine umfangreiche praktische Erfahrung, die er sich in fast 20 Jahren als Handwerksunternehmer angeeignet hat, half ihm dabei. Wer den neuen Gutachter beauftragen möchte, findet seine Kontaktdaten, wie auch die der anderen öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen, in der bundesweiten Sachverständigendatenbank im Internet oder kann sich direkt an die Ansprechpartner der HWK Dortmund wie Assessorin Andrea Frey (l.) wenden.

Mehr Infos gibt es hier.
 
Kontakt
Andrea Frey
Tel.: 0231/5493137
E-Mail: andrea.frey@hwk-do.de
 
svd-handwerk.de