15. November 2017 Emissionen reduzieren, Kosten senken, Mobilität sichern


Für Beschäftigte dauert der Weg zur Arbeit immer länger. Das hat das statistische Bundesamt kürzlich veröffentlicht. Angesichts von drohenden Dieselfahrverboten und Parkplatzmangel, aber auch von Elektromobilität und Dienstrad-Leasing sinkt die Bereitschaft von Fachkräften, sich auf das Auto zu verlassen. Betriebliche Mobilität ist eine gemeinsame Herausforderung der Kommunen und der Wirtschaft. Aus diesem Grund laden unter anderem die Industrie- und Handelskammern und Handwerkskammern in NRW sowie der ACE Auto Club Europa e.V. unter dem Titel "Emissionen reduzieren, Kosten senken, Mobilität sichern - Handlungsmöglichkeiten für Betriebe in Nordrhein-Westfalen" gemeinsam ein.

Das Programm bietet eine Mischung aus spannenden Vorträgen, Praxisbeispielen von Unternehmen und Mobilitätsmöglichkeiten zum Anfassen in Form einer Ausstellung.

Weitere Informationen finden Sie in diesem Flyer. Für Ihre Anmeldung steht Ihnen auch die Internetseite www.ace.de/gutewege-nrw zur Verfügung.
Termin: 15.11.2017 - 15.11.2017
Ort: Heinrich-von-Kleist Forum, Platz der Deutschen Einheit 1, 59065 Hamm
Info: Beginn: 9 Uhr