01. Dezember 2017 Die Sieger des HWK-Instagram-Contests stehen fest


Im Juni wurde der Instagram-Kanal der Handwerkskammer (HWK) Dortmund ins Leben gerufen. Um die neue Social-Media-Plattform einzuweihen, veranstaltete die Kammer einen Instagram-Contest. Die Aufgabe: Junghandwerker bis 30 Jahre sollten mittels Fotos, Collagen oder Videos zeigen, was sie in ihrem Job im Handwerk alles auf die Beine stellen.

Aus einer Vielzahl eingegangener Beiträge hat die Jury nun die Gewinner bestimmt. Den ersten Platz belegte die junge Fotografin, Raffaela Laufer, 22 Jahre alt, mit einer imposanten Bilderserie, die eine fiktive Frauen-WG zeigt. Sie erhielt eine Siegerprämie von 1.500 Euro. Den zweiten Platz belegten gleich zwei Teilnehmer. Zum einen die 23-jährige Zahntechnikerin Larissa Marie Becker, die anhand ihrer ersten Patientenarbeit beschrieb, mit wieviel Freude sie ihren Beruf ausübt. Zum anderen der 18-jährige angehenden Augenoptiker Alessio Pace, der seine Arbeit in einzelnen Schritten als Collage darstellte. Die Siegerprämie von 1.000 Euro wurde auf beide Gewinner verteilt. Den dritten Platz belegte der ambitionierte Fliesenlegermeister Mario Wallrath, 26 Jahre alt. Er erhielt 500 Euro.

Hier geht es zum Instagram-Account der Handwerkskammer Dortmund