Unternehmensführung

Ob Finanzierung, Marketing oder Krisenberatung: Wir sind für Sie da

Kooperationen


Kooperationen

Die Gründung einer Kooperation ist kein leichtes Unterfangen. Sie sollte von Anfang an gut durchdacht und geplant sein. Die Berater der Handwerkskammer Dortmund stehen Ihnen dabei von Anfang an als Partner zur Seite und beraten Sie zu folgenden Themen:
 

  • Aufbau einer Kooperation (Gemeinsame Ziele aufeinander abstimmen)
  • Strategie einer Kooperation (Erarbeitung typischer Verbundleistungen)
  • Erarbeitung des Marktauftritts
  • Organisation der Kooperation
  • Kooperationsvereinbarungen und geeignete Rechtsform

Daneben stellen wir Ihnen eine Fülle von Informationsmaterial zur Verfügung.

Diplom-Betriebswirti Birgit Hemsing

Telefon +49(231)5493-417
Fax +49(231)5493-95417

Zulieferwesen


Zulieferwesen

Unter dem Zulieferwesen wird das Geschäftsfeld der Handwerksbetriebe verstanden, die sich mit Ihrem Angebot an Kunden aus der Industrie, vornehmlich der Branchen der Automobilindustrie, des Maschinenbaus, der Chemieindustrie, der Elektroindustrie, der Möbelindustrie sowie des Schiffsbaus wenden.
 

Welchen Nutzen haben Sie und Ihr Unternehmen?

Der internetbasierte Zulieferkatalog, kurz ZULIKA, erschließt Handwerksunternehmen neue Abnehmerkreise in Industrie und Dienstleistungswirtschaft. Neben der reinen Produktbeschreibung können auch Dienstleistungen in Planung und Konstruktion angeboten und besondere Kompetenzen nachgewiesen werden. Durch eine professionelle Präsentation Ihres Unternehmens vervielfachen sich Ihre Absatzchancen. Die Datenaufnahme und Freigabe erfolgt durch uns.
Der Zulieferkatalog existiert in dieser Form seit 2010 und ist durch diverse Marketingmaßnahmen den deutschen Industrieunternehmen vorgestellt worden. In 2014 waren 3.000 Handwerksunternehmen im Zulieferkatalog eingetragen, von denen rund 50 Prozent aus NRW kommen. Monatlich können Sie mit ca. 3.000 Nutzern rechnen.
 

Für wen ist der Zulieferkatalog (ZULIKA) gedacht?

  • Industrieunternehmen, die leistungsfähige Zulieferbetriebe aus dem Handwerk suchen
  • Handwerksunternehmen, die bestimmte Produkte und Leistungen innerhalb des Handwerks beziehen wollen
  • Innovatoren, die Auftragsfertiger, Lizenznehmer oder technische Dienstleister aus dem Handwerk zur Realisierung ihrer Ideen suchen
  • Dienstleister, die Kompetenzen von Handwerksunternehmen in Planung und Konstruktion nachfragen

Gerne unterstützen wir Sie bei den folgenden Punkten:

  • bei der Erstellung des Unternehmensprofils
  • bei der Einstellung und Freigabe in den Zulieferkatalog
Zulieferkatalog (ZULIKA)
 

Studienassessorin Gabriele Röder-Wolff

Telefon +49(231)5493-406
Fax +49(231)5493-95406

Öffentliche Fördermittel


Öffentliche Fördermittel

Es gibt eine Vielzahl öffentlicher Förderprogramme. In einem persönlichen Beratungsgespräch zeigen wir Ihnen diese gerne auf, um Ihnen einen optimalen Finanzierungsplan zu ermöglichen.

Der Bund, das Land NRW und die EU bieten Fördermöglichkeiten zu folgenden Vorhaben an:
 
  • Existenzsicherung
  • Betriebserweiterung
  • Betriebsverlagerung
  • Integration von Menschen mit Behinderung
  • Außenwirtschaftskooperationen
  • Technologieförderung
  • Umwelttechniken
Unser Berater-Team hilft Ihnen bei Fragen dazu gerne weiter.