© Kir Smyslov – stock.adobe.com

© Kir Smyslov – stock.adobe.com


DIE WORKSHOPS

Tipps. Infos. Denkanstöße.

Vom digitalen Dokumentenmanagement und digitalen Plattformen bis zum digitalen Storytelling, von innovativen Geschäftsmodellen und Fördermitteln über IT-Sicherheit, 3D-Druck, künstliche Intelligenz und Virtual Reality bis zu den Möglichkeiten der Digitalisierung ganz kompakt: Insgesamt 15 praxisorientierte Workshops vermittelten auf unkomplizierte Weise allgemeines und Spezial-Wissen zum Thema Handwerk 4.0.
 

Raum 1

 
12.15 – 13.00 Uhr
Additive Fertigung / 3D Druck – Ein Einstieg
Konstruieren und modellieren Sie Ihren eigenen Einkaufschip mit CAD
Referent:  Jörg Heusler / RUHRSOURCE GmbH
 
13.15 – 13.45 Uhr
Vorteile, Nutzen und gesetzliche Notwendigkeiten
des digitalen Dokumentenmanagements

Reduzieren Sie Ihre Kosten, steigern Sie Ihre Effizienz, erfüllen Sie die Datenschutz-Anforderungen
Referent: Detlef Deisler / IQUADRAT AG
 
14.00 – 14.30 Uhr
Verkaufswelten gestalten – Digitales Storytelling
Machen Sie Ihre Produkte und Leistungen durch Storytelling erlebbar. Am Beispiel von 360°-Rundgängen und virtuellen Panoramatouren
Referent: David Resch / Resch Media GmbH
 
15.45 – 16.30 Uhr
Additive Fertigung / 3D Druck – Ein Einstieg
Konstruieren und modellieren Sie Ihren eigenen Einkaufschip mit CAD
Referent:  Jörg Heusler / RUHRSOURCE GmbH
 
16.45 – 17.30 Uhr
Fördermittel kurz und knapp
Erhalten Sie einen Überblick über Fördermittel und Akteure im Bereich der Digitalisierung
Referent: Karlheinz Thom / Handwerkskammer Dortmund
 


Raum 2


12.15 – 13.00 Uhr
Wie viel IT-Sicherheit braucht der Mittelstand eigentlich wirklich?
Sichern Sie sich mit praktischen Tipps und Denkanstößen den Weg in eine sichere Zukunft
Referent:  Tim Berghoff  / G DATA Software AG
 
 
13.15 – 13.45 Uhr
Additive Fertigung in medizinischen Anwendungen
Erfahren Sie mehr zu den vielversprechenden Möglichkeiten der Orthopädietechnik im Umbruch
Referent: Antonius Köster / Antonius Köster GmbH & Co. KG
 
 
 
14.00 – 14.30 Uhr
Möge die HANDWERKSmacht mit Euch sein – Klartext zur Digitalisierung im Handwerk
Lernen Sie Erfolgsfaktoren, mögliche Hürden und Grenzen der digitalen Transformation im Handwerk kennen
Referent: Mirco Grübel  / Myster GmbH
 
 
15.45 – 16.30 Uhr
Geschäftsmodelle visualisieren und neu denken
Erfahren Sie, wie Sie Geschäftsmodelle mit Business Model Canvas einfach und übersichtlich abbilden, verstehen und (weiter)entwickeln können
Referent: Christian Eder / Handwerkskammer Dortmund
 
16.45 – 17.30 Uhr
Datenschutz und IT-Sicherheit   Zwei Bausteine im Fundament erfolgreicher Digitalisierung
Sie erhalten Informationen, wie die Bausteine Datenschutz und IT-Sicherheit konkret für Ihr Unternehmen beschaffen sein müssen, damit Sie am Ende nicht sprichwörtlich auf Sand gebaut haben
Referent: Matthias Meyer  / MAMEDO IT-Consulting GmbH
 
 

Raum 3


12.15 – 13.00 Uhr
Mitarbeiter mitnehmen – Erfolgsfaktor Mensch
Technik, Organisation und Mensch: Lernen Sie das magische Dreieck einer gelungenen Veränderung kennen. Praktiker stellen sich Ihren Fragen zur Herausforderung für Führung und Mitarbeiter.
Referent: Andreas Franke / mpool consulting GmbH
 
13.15 – 13.45 Uhr
Sprachassistenten: „Hey, wir müssen reden!“ Künstliche Intelligenz angewandt
Alexa, Siri & Co.: Sprachassistenten halten immer stärker Einzug in unseren Alltag. Wie aber können Sie die intelligenten Helfer auf Ihr Unternehmen aufmerksam machen? Wie kann Ihr Unternehmen davon profitieren?
Referent: Bernhard Lüders  / Sutter LOCAL MEDIA
 
 
14.00–14.30 Uhr
Mit Virtual Reality Fachkräfte gewinnen und weiterbilden
Lernen Sie Einsatzmöglichkeiten von VR/AR in der Praxis und die Anwendung am Beispiel des Jobviewers kennen
Referent: Markus Rall / viality.de
 
 
15.45 – 16.30 Uhr
Chancen integrierter digitaler Prozesse in
mobilen Anwendungen am Beispiel von CALATENA

Gestalten Sie Prozesse und Kommunikation effizient – vom Aufmaß bis zur Rechnungsstellung
Referent: Bernhard Kurpicz/ OrgaTech GmbH
 
 
16.45 – 17.30 Uhr
Möglichkeiten der Digitalisierung im Handwerk
Erfahren Sie, warum die digitale Transformation gerade im Handwerk enorme Potentiale freilegen kann. Mit zahlreichen Praxisbeispielen und Tipps zur direkten Anwendung.
Referenten: Georgios Weller und Stefan Müller / Identitätsverstärker GmbH