Digitales Bauen/ BIM


BIM (Building Information Modeling)

BIM ist eine Methode, um Gebäude mit Hilfe von Software optimal planen, ausführen und bewirtschaften zu können. Hierbei werden alle Bauwerksdaten digital erfasst, ein Bauwerk als virtuelles Modell erstellt und geometrisch visualisiert. Ein Vorteil ist hierbei, dass alle Beteiligten auf den gleichen Datenbestand zugreifen können.

Änderungen werden somit allen Beteiligten zeitnah zur Verfügung gestellt. Abläufe können so effizienter gestaltet und die Produktivität des Planungsprozesses hinsichtlich Kosten, Termine und Qualität kann um ein Vielfaches gesteigert werden.

Unsere Links bieten eine erste Übersicht zu dem Thema.

Links:

https://www.handwerk-magazin.de/bim-building-information-modeling/158/23693
http://bim-praxis.de/ (externer Link)
http://www.bim-handwerk.de/
http://handwerkdigital.de/site/assets/files/informationsflyer_kdh_sued.pdf (externer Link)
 

Kontakt:


Wolfgang Diebke
Tel.: 0231 5493-409
Fax: 0231 5493-95409
E-Mail: wolfgang.diebke@hwk-do.de

Beauftragter für Innovation und Technologie (BIT)
im Handwerk der HWK Dortmun


Karlheinz Thom

Tel.: 0231 5493-560
Fax: 0231 5493-95560
E-Mail: karlheinz.thom@hwk-do.de