Jetzt für die Fachkräfte von morgen sorgen

Der Fachkräftemangel ist längst spürbar. Vor allem für kleine und mittelständische Betriebe, die nicht über die umfassenden Möglichkeiten zur Personalre-
krutierung verfügen wie große Industrieunternehmen. Es wird immer wichtiger, für die eigenen Fachkräfte von morgen zu sorgen, sonst droht ein Engpass bei qualifizierten Arbeitskräften.

Leichter gesagt als getan: Die Zahl der Schulabgänger sinkt, gleichzeitig hat die schulische Weiterbildung bei Eltern und Jugendlichen oft einen höheren Stellenwert als die betriebliche. Daher gilt es, gezielt für eine Ausbildung in Ihrem Betrieb zu werben. 

Natürlich beraten wir Sie gerne auch persönlich dazu, wie Sie Fachkräfte für Ihre Zukunft finden und dann auch langfristig an sich binden.
 

Selbst den Nachwuchs ausbilden

  • Zukunft sichern: Machen Sie sich unabhängig vom umkämpften Fachkräftemarkt
  • Talente finden: Nutzen Sie alle Möglichkeiten zur gezielten Nachwuchsgewinnung
  • Anreize bieten: Zeigen Sie sich als Unternehmen, in dem Handwerk Zukunft hat

 

Auf einen Blick: Sieben gute Gründe, warum Sie ausbilden sollten

1. Auszubildende leisten was
Auszubildende sollen nach der Ausbildung unmittelbar beruflich einsetzbar sein. Deshalb müssen sie während der Ausbildung Berufserfahrung erwerben. Lernen am Arbeitsplatz und das praktische Umsetzen des Gelernten stehen somit im Mittelpunkt. Lehrlinge erwerben genau jene Kompetenzen, die für die Firma von Bedeutung sind.
 

2. Weniger Kosten bei Neueinstellungen
Auszubildende zu suchen ist in der Regel kostengünstiger, als ausgebildete Fachkräfte vom Arbeitsmarkt zu beschaffen. Es sind weniger Stellenanzeigen erforderlich und Ausschreibungen und Auswahlverfahren sind nicht so aufwendig, da in der Regel weniger Einstellungsgespräche nötig sind. Viele Bewerberinnen und Bewerber werden – für die Unternehmen kostenlos – über die Agentur für Arbeit vermittelt.

 
3. Geringere Einarbeitungskosten
Vom Arbeitsmarkt eingestellte Fachkräfte können neues Wissen und Können einbringen, sie kennen den Betrieb aber nicht von innen. Neue Fachkräfte müssen gründlich eingearbeitet werden, durch "learning by doing", Informationsgespräche, Weiterbildungsmaßnahmen usw. Solche Kosten fallen nicht an, wenn im Betrieb Ausgebildete als Fachkräfte eingesetzt werden.

 
4. Sicherung einer ausgewogenen betrieblichen Altersstruktur
Jugendliche bereichern durch ihre Spontaneität und Frische die Atmosphäre im Betrieb. Die Ausbildung sichert dem Unternehmen eine ausgewogene Altersstruktur und trägt zu einem guten Betriebsklima bei.

 
5. Weniger Personalwechsel
Eine gute Berufsausbildung mit intensiver Betreuung der Auszubildenden verstärkt das Zugehörigkeitsgefühl zum Unternehmen. Die Auszubildenden lernen die verschiedenen Tätigkeiten und berufliche Aufstiegschancen kennen. Das fördert die Betriebstreue. Kosten für Personalwechsel werden verringert.

 
6. Mehr Ansehen auf dem Arbeitsmarkt
Auszubilden verbessert das Ansehen des Unternehmens in der Region. Ausbildungsbetriebe zeigen ihre gesellschaftspolitische Verantwortung für die junge Generation. Sie machen deutlich, dass sie sich für die Qualifizierung der Mitarbeiter einsetzen. Dadurch haben sie es insgesamt leichter, geeignetes Personal zu bekommen. Durch eine stetige und gute Aus- und Weiterbildung beweist das Unternehmen zudem, dass es für sich Zukunftschancen sieht.

 
7. Sicherung der Lebensqualität Ihrer Region
Durch Ihr Ausbildungsangebot verhindern Sie, dass Nachwuchskräfte abwandern und sichern langfristig die Zukunft Ihrer Region als Lebensraum für Familien und junge Menschen.
 

Investieren Sie in die Zukunft: Bilden Sie aus!

Das Ausbildungsberaterteam  der Handwerkskammer Dortmund steht Ihnen dazu in allen Fragen unterstützend zur Seite:

  • Nachwuchssicherung und -werbung
  • Ausbildungsvertrag: Rechte und Pflichten
  • Zwischen- und Gesellenprüfung
  • Verlängerung / Verkürzung der Ausbildungszeit
  • Berichtsheftführung
  • Zuständige Berufsschulen
  • Streitigkeiten im Ausbildungsverhältnis
  • Ausbildereignung


Unsere Ausbildungsstellenvermittler helfen Ihnen darüber hinaus, motivierte Jugendliche für Ihr Unternehmen zu finden. Sprechen Sie uns an!

In dieser Broschüre haben wir für Sie alle wichtigen Informationen zusammengefasst, die Sie als ausbildender Betrieb kennen sollten: