27. April 2017 Auf dem Weg zur Karriere: Schule – Abitur – Handwerk


Eine Gruppe junger Gymnasiastinnen wollten sich am heutigen Girls' Day einen Eindruck vom Beruf des Zweiradmechatronikers verschaffen. In der Werkstatt des Bildungszentrums Hansemann der Handwerkskammer (HWK) Dortmund erklärte HWK- Dozent Marc Spliethoff (Bildmitte) den Mädchen alles, was der Beruf mit sich bringt. Natürlich durften sie dann auch selbst Hand anlegen und sich unter anderem im Einstellen und Optimieren von Speichen üben.

„Die Schülerinnen sollen durch den Einblick in die Praxis eventuelle Berührungsängste vor sogenannten ‚Männerberufen‘ verlieren“, sagt HWK- Ausbildungsberater Volker Rückert (r.). Das Handwerk mit seinen mehr als 130 Ausbildungsberufen biete sowohl Männern als auch Frauen hervorragende Karrieremöglichkeiten.

Kontakt:
HWK-Ausbildungsberatung
Tel.: 0231 5493-333
E-Mail: ausbildungsberatung@hwk-do.de