67186909 - stylish young job seeker in an employment interview shaking hands with the interviewer and handing over his cv in a blue folder, view from above Schlagwort(e): 30s, 60s, adult, application, application file, appointment, boss, business, businessman, businesspeople, candidate, career, ceo, clerk, communication, cv, document, elderly, employee, employer, employment, executive, graduate, hand, hiring, interview, man, meeting, occupation, office, old, people, profession, professional, recruitment, resources, resume, senior, shake, sitting, smile, talking, two, vacancy, white, work, worker, young, documents, papers
racorn/123RF

NachfolgelotsInnen sollen Betriebsübergaben aktiv unterstützen

Landesförderung für neues Modellprojekt der HWK Dortmund

Im Rahmen des Projekts „Nachfolgelots*innen – Übergeber*innen sensibilisieren, potentielle Nachfolger*innen gewinnen“ fördert das Bundeswirtschaftsministerium 30 Modellprojekte, die innovative Unterstützungsangebote bei der Unternehmensnachfolge regional erproben und damit neue Impulse setzen. Eines der Modellprojekte wurde von der Handwerkskammer (HWK) Dortmund entwickelt.

„Ziel unseres Projektes ist es, durch die Etablierung von Nachfolgelots*innen, Betriebsinhaber*innen frühzeitig für das Thema Betriebsübergabe und die Notwendigkeit der Nachfolger*innensuche zu sensibilisieren“, erklärt Gabor Leisten, Leiter der HWK-Unternehmensberatung. Gleichzeitig gehe man damit neue Wege in der Ansprache potenzieller Übernahmeinteressierter, um einen Nachfolger*innenpool aufzubauen. In einem letzten Schritt bringe man dann Übergeber*in und Übernehmer*in mittels Matching-Prozess zusammen.  

„Nachfolgelots*innen sind erste Ansprechpartner*in für Handwerker*innen in der Region, die ihr Unternehmen übergeben möchten sowie für Übernahmeinteressierte“ so Leisten. „Er unterstützt bei der Nachfolger*innensuche, geht proaktiv auf die Betriebsinhaber*innen zu und vermittelt die richtigen Ansprechpartner*innen. Ebenso sind sie Organisator*innen für Veranstaltungen zur Unternehmensnachfolge.“ Bekannte Instrumente, wie die Unternehmensbörse „nexxt-change“ würden dabei künftig weiterhin eine Rolle spielen aber auch neue Veranstaltungsformate, in welchen die Nachfolgelots*innen das Bindeglied zwischen Betriebsinhaber und potentiellen Nachfolger*innen darstellt.

Auf Grund der Nähe zur Emscher-Lippe Region sollen auch gemeinsame Veranstaltungen in Abstimmung mit der HWK Münster durchgeführt werden, um die Reichweite zu erhöhen. Auf diese Weise könne, so Leisten, die Anzahl erfolgreicher Unternehmensnachfolgen im nordrhein-westfälischen Handwerk systematisch erhöht und die Wettbewerbsfähigkeit des Mittelstandes nachhaltig gesichert werden.

Nachfolgelotsin bei der HWK Dortmund ist Ilka Berg:

 

Ilka Berg

Ilka Berg
Teamassistenz Unternehmensberatung

Tel. +49(231)5493-423
Fax +49(231)5493-95423
ilka.berg--at--hwk-do.de

 

Brillowski, Kätrin
Ardeystraße 93
44139 Dortmund
Tel. +49(231)5493-113
Fax +49(231)5493-95113
presse--at--hwk-do.de