Slider_Meisterbrief
HWK Dortmund

Ihre Zukunft? Meisterhaft!

Infoveranstaltung am 18. Mai / Förderbedingungen sind so gut wie nie / Starten Sie jetzt Ihre Meister-Karriere

Sie sind Handwerkerin oder Handwerker aus Leidenschaft und möchten beruflich durchstarten? Vielleicht sogar Ihr eigener Chef werden? Dann nutzen Sie die Chance und werden Sie Meisterin oder Meister Ihres Handwerks.

Denn Meister schreiben bundesweit gerade Erfolgsgeschichte und gehören zu den Hochqualifizierten – auch international. Die Marke „Meister“ steht für Vertrauen und Qualität und bietet damit einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Meisterinnen und Meister sind oft erfolgreicher und verdienen sogar mehr als so manch ein Akademiker.

Noch in diesem Jahr starten bei uns neue Meisterkurse, die sehr gefragt sind. Ihr Vorteil: Viele von ihnen finden berufsbegleitend statt, so dass Sie flexibel bleiben und Ihre aktuelle Tätigkeit nicht aufgeben müssen. Für Schnell-Durchstarter bieten wir in einigen Gewerken auch Vollzeitkurse an.

Zusätzlich zum Meistertitel erhalten Sie darüber hinaus zwei bundesweit anerkannte Abschlüsse:

  • Geprüfte Fachfrau/Geprüfter Fachmann für kaufmännische Betriebsführung nach der HwO (Teil III der Meisterprüfung)
  • Ausbildereignungsnachweis nach der AEVO (Teil IV der Meisterprüfung).

Infos rund um Ihre Karrierechancen im Handwerk

Wir laden Sie herzlich zu unserer Informationsveranstaltung ein, bei der wir alle Fragen rund um Ihre Meisterkarriere in folgenden Gewerken beantworten und im Anschluss unsere Werkstätten besichtigen:

  • Schilder- und Lichtreklamehersteller-Handwerk (Start: 11. August in Teilzeit)
  • Maurer- und Betonbauer-Handwerk (Start: 5. September in Vollzeit)
  • Zweiradmechaniker-Handwerk (Start: 12. September in Vollzeit)
  • Tischler-Handwerk (Start: 17. Oktober in Teilzeit)
  • Fliesen-, Platten- und Mosaikleger-Handwerk (Start: 28. Oktober in Teilzeit)
  • Metallbauer- und Feinwerkmechaniker-Handwerk (Start: 7. November in Teilzeit, 14. November in Vollzeit)

Außerdem informieren wir Sie über unsere begehrten Fortbildungen zum/zur Geprüften Betriebswirt*in (HwO) und zum/zur Geprüften kaufmännischen Fachwirt*in (HwO), dem neuen, alternativen Meistertitel für Kaufleute.

Wann: Mittwoch, 18. Mai 2022 um 17.30 Uhr

Wo: Bildungszentrum Handwerkskammer Dortmund,  Ardeystraße 93, 44139 Dortmund (Zeichensaal)

Hier geht's zur Anmeldung  (Bitte teilen Sie uns im Feld "Bemerkung" mit, für welche Fortbildung Sie sich interessieren. Vielen Dank!)

Profitieren Sie vom Aufstiegs-BAföG!

Aufstiegs-BAföG



Der Start der Meisterausbildung ist übrigens direkt nach der Gesellenprüfung möglich. Und keine Angst vor den Kosten: Die Förderbedingungen für Meisterkurse und Fortbildungsabschlüsse sind mit dem  Aufstiegs-BAföG derzeit so gut wie noch nie – hohe Zuschüsse auf die Lehrgangs- und Prüfungsgebühren und Erfolgsbonus inklusive. Auch darüber und über Unterstützungsmöglichkeiten durch das  Weiterbildungsstipendium informieren wir Sie bei unserer Veranstaltung.

Nehmen Sie sich Zeit für Neues: Erwerben Sie mit dem Meisterbrief neben hoher Fachkompetenz auch umfassendes Know-how in den Bereichen Betriebs- und Personalführung sowie Ausbildung des Handwerksnachwuchses. Beste Voraussetzungen also, um sich selbstständig zu machen oder Führungsverantwortung zu übernehmen.

Meisterluft geschnuppert? Interesse an einer unserer Fortbildungen? Wir freuen uns auf  Ihre Anmeldung zu unserer Infoveranstaltung am 18. Mai, beantworten aber gerne auch bereits jetzt Ihre Fragen.

Ihr Team der  HWK-Weiterbildungsberatung