Abstand halten. Zusammenhalten.
strichfiguren.de - stock.adobe.com

Hygieneregeln für Kursteilnehmer

Informationen zu den Schutzmaßnahmen in unseren Bildungszentren

An alle Teilnehmenden unserer Kurse



Liebe Auszubildenden, liebe Kursteilnehmer,

nach einer mehrwöchigen Pause haben wir am 4. Mai 2020  in unseren Bildungszentren wieder mit den Kursen der überbetrieblichen Unterweisung sowie weiterer Kurse begonnen. 

Auch wenn die Vorgaben der Kontaktbeschränkung gelockert wurden, so sind trotzdem immer noch einige Verhaltensregeln und Schutzmaßnahmen unbedingt zu beachten. Vorrangiges Ziel ist hierbei stets der Schutz Ihrer Gesundheit und der unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. 

Hier ein paar Einblicke, die zeigen, dass der Neustart unter erhöhten Hygiene- und Schutzmaßnahmen geglückt ist. Wir sind froh, wieder persönlich für Sie da zu sein – professionell wie immer, aber natürlich mit dem gebotenen Abstand.

Schutz1
Schutz2
Schutz3
Schutz4



Die Verhaltensregeln in unseren Bildungszentren im Einzelnen:


Bitte bringen Sie jeweils Ihre persönliche Mund-und Nasen-Bedeckung mit
und tragen Sie diese in den entsprechenden Unterweisungssituationen und während der fußläufigen Wege durch unser Bildungszentrum. Wir empfehlen kochfeste Stoffmasken. Die ffp2- oder ffp3-Masken sollten nicht zum Einsatz kommen, da deren Tragezeit streng begrenzt ist. Im Ausnahmefall können Sie Einwegmodelle bei uns erhalten – bitte beachten Sie, dass eine persönliche Mund- und Nasen-Bedeckung zur Teilnahme an der Unterweisung zwingend erforderlich ist.
 
Zugang zu den Werkstätten

Um den Aufenthalt in unseren Bildungszentren so kontrolliert wie möglich zu gestalten, bitten wir Sie darum, die von uns gekennzeichneten Laufwege einzuhalten – Informationen erhalten Sie an den Ein- und Ausgängen vor Ort.
 
Einhaltung des Mindestabstandes

Bitte achten Sie stets darauf, den gebotenen Mindestabstand von 1,5 Metern zu allen Personen um Sie herum einzuhalten. Halten Sie hierzu auch ausschließlich die jeweils in den Werkstätten und Schulungsräumen zugewiesenen Arbeitsbereiche ein. Bitte vermeiden Sie das Verweilen auf Fluren und auf Laufwegen – in Pausen können Sie sich in den gekennzeichneten Bereichen aufhalten.

Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.  

Regelmäßiges Händewaschen / Desinfektion

In regelmäßigen Abständen (Vor und nach Arbeitsbeginn sowie vor und nach den Pausen und mindestens alle 2 Stunden) sind die Hände gründlich zu waschen. Von allen Seiten mit Seife einreiben, jeden Finger einzeln einseifen und den Handrücken nicht vergessen. Lassen Sie sich hierzu mindestens 20 Sekunden Zeit. An den Ein- & Ausgängen finden Sie zudem Desinfektionsmöglichkeiten.

Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.  

Hände vom Gesicht fernhalten

Achten Sie trotz des regelmäßigen Händewaschens unbedingt darauf, sich nicht ständig ins Gesicht zu fassen.
 

Husten- und Nies-Etikette einhalten

Bitte achten Sie beim Husten und Niesen darauf, sich von allen Personen um Sie herum wegzudrehen. Husten und niesen Sie stets in Ihre Armbeuge oder in ein Papiertaschentuch.

Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.  

Persönliche Schutzkleidung / Werkzeugausstattung

Bitte kommen Sie, wenn möglich, bereits in Ihrer persönlichen Arbeitsschutzkleidung zum Kurs. Auf diese Weise vermeiden Sie Kontakte in den Umkleidebereichen – im Idealfall wechseln Sie die Kleidung zuhause und erscheinen bereits in Ihrer Arbeitsbekleidung. Desinfizieren Sie bitte Ihren Arbeitsplatz gemäß den Weisungen des Ausbilders.
 
Bei Krankheitszeichen (z. B. Fieber, trockener Husten, Atemprobleme, Verlust Geschmacks/Geruchssinn, Halsschmerzen) in jedem Fall zu Hause bleiben und ggf. medizinische Behandlung in Anspruch nehmen. Bitte reichen Sie eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (AU) ein.



Vielen Dank!