hands man closeup work in home workshop garage with caliper measure metal pipe fixed to the vise on the work bench, diy and craft concept Schlagwort(e): man, work, diy, hands, measure, caliper, tools, closeup, repair, workshop, control, craftsman, workbench, metal, pipe, plan, house, micrometer, garage, steel, iron, grip, vise, engineering, measurement, meter, precision, millimeter, vernier, quality, hobby, check, equipment, industry, measuring, technician, technical, millimeters, centimeter, craft, detail, accurate, manufacturing, do, it, yourself, precise, artisan, inch, tool
visivasnc - stock.adobe.com

Round-Table-Gespräch mit Arbeitsminister Karl-Josef Laumann

Live-Stream: Zuschauer konnten ihre Fragen zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie stellen.

Wie wirkt sich die Corona-Pandemie auf Wirtschaft und Handwerk aus? Welche Herausforderungen ergeben sich für Ausbildungs- und Fachkräftemarkt? Wo benötigen Unternehmen Unterstützung, um die Folgen der Krise zu bewältigen?

Beim Round-Table-Gespräch HANDWERK LIVE in der Handwerkskammer Dortmund am Donnerstag, 29. Oktober,  diskutierten NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann, HWK-Präsident Berthold Schröder, Kreishandwerksmeister Christan Sprenger sowie die Vorsitzende der Agentur für Arbeit Dortmund, Heike Bettermann, Strategien, um die Betriebe in Zeiten von Abstandsregeln und Hygienevorschriften nachhaltig bei der Fachkräftesicherung zu unterstützen und den Ausbildungsmarkt zu stimulieren.

Das Gespräch wurde live auf YouTube übertragen. Die Zuschauer konnten aktiv und ganz bequem von überall dabei sein und ihre Fragen an die Gesprächsteilnehmer richten. 

Hier können Sie den Stream noch einmal in voller Länge sehen.

Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.



Christian Sprenger, Inhaber der Walter Viet Stahl- und Metallbau GmbH und Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen, hat die Auswirkungen der Corona-Pandemie bereits selbst zu spüren bekommen. „Wir erleben im Bereich der Materialzulieferung Bereits Verzögerungen, aber auch im Dienstleistungszweig sind Aufträge aufgrund der Krise weggebrochen. Hinzu kommt die niedrige Anzahl an Bewerbungen in diesem Jahr.“ Für Sprenger ist das aber nicht unbedingt ein Corona-bedingtes Problem, es fehle vor allem an Begeisterung für das Handwerk. Die müsse bei jungen Menschen wieder geweckt werden.  Wir haben Herrn Sprenger vor dem Round-Table-Gespräch in seinem Unternehmen besucht.

Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.



Teilnehmer HANDWERK LIVE 2020

Laumann Minister
CDA Jördis Zähring

Karl-Josef Laumann, Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen

„Das Handwerk in Nordrhein-Westfalen ist eine tragende Säule unserer Wirtschaft – als Arbeitgeber, Ausbilder, Wertschöpfungsfaktor und Impulsgeber. Damit es so bleibt, müssen wir gemeinsam anpacken. Nur zusammen können wir die zahlreichen Herausforderung der Zukunft – zum Beispiel die Digitalisierung und den Fachkräftemangel – meistern.“

01.10.2014 Dortmund - Berthold Schroeder Foto: Andreas Buck Mobil: +49 (0)171.5485046 Office: +49 (0)231.881426 email: info@andreas-buck.de , web: www.andreas-buck.de BITTE BEACHTEN SIE MEINE AGB: http://www.andreas-buck.de/PDF/agbAndreas_Buck.pdf Schlagwort(e): www.andreas-buck.de
www.andreas-buck.de

Berthold Schröder, Präsident der Handwerkskammer (HWK) Dortmund

„Das Handwerk bietet beste Karriereperspektiven für junge Menschen. Vor allem jetzt, wo sich die Betriebe nach den Wochen des Lockdowns wieder neu aufstellen, werden gut ausgebildete Fachkräfte dringend gebraucht. Wir müssen daher gemeinsam gute Lösungen finden, um Betriebe und Jugendliche auch in Zeiten der Corona-Pandemie zueinander zu bringen.“

Bettermann_04a
Agentur für Arbeit Dortmund

Heike Bettermann, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Dortmund

„Trotz Pandemie haben die Unternehmen nicht vergessen, dass ihnen vor der Krise die Fachkräfte fehlten und wissen um die demografische Herausforderung der kommenden Jahre. Gerade jetzt ist es wichtig, auch in Ausbildung zu investieren. Daher unser Appell, setzen Sie konsequent auf den Nachwuchs, denn Corona bremst den Fachkräftebedarf nicht aus. Gemeinsam mit unseren Partnern bieten wir dabei vielfältige Unterstützung und fördernde Angebote - zum Beispiel über das Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“.

20.11.2019 Dortmund , Handwerkskammer Dortmund , Vollversammlung Foto: Andreas Buck Mobil: +49 (0)171.5485046 Office: +49 (0)231.881426 email: info@andreas-buck.de www.andreas-buck.de Schlagwort(e): www.andreas-buck.de
Andreas Buck

Dipl.-Ing. Christian Sprenger, Inhaber der Walter Viet Stahl- und Metallbau GmbH und Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen

„Die Zukunft des modernen Handwerks liegt in den Händen der Fachkräfte von morgen. Als Teil des Dortmunder Handwerks müssen wir daher Tag für Tag unser Bestes geben, jungen Menschen die zahlreichen und durchaus lukrativen Perspektiven im Handwerk aufzuzeigen. Gleichzeitig ist es wichtig, sich den damit verbundenen Herausforderungen energisch und mit Offenheit zu stellen.“





Rückblick - Das war HANDWERK LIVE 2019



28.03.2019 Ennepetal , Handwerk live , Joerg Frischkorn GmbH Foto: Andreas Buck Mobil: +49 (0)171.5485046 Office: +49 (0)231.881426 email: info@andreas-buck.de www.andreas-buck.de Schlagwort(e): www.andreas-buck.de
Andreas Buck

 Blick hinter die Kulissen des deutschen Spitzen-Handwerks

Dietrich, Anne
Ardeystraße 93
44139 Dortmund
Tel. +49(231)5493-679
Fax +49(231)5493-95679
anne.dietrich--at--hwk-do.de