01.10.2014 Dortmund - Berthold Schroeder Foto: Andreas Buck Mobil: +49 (0)171.5485046 Office: +49 (0)231.881426 email: info@andreas-buck.de , web: www.andreas-buck.de BITTE BEACHTEN SIE MEINE AGB: http://www.andreas-buck.de/PDF/agbAndreas_Buck.pdf Schlagwort(e): www.andreas-buck.de
www.andreas-buck.de

Beschluss bleibt hinter Erwartungen des Handwerks zurück

Statement von Präsident Berthold Schröder zum gestrigen Bund-Länder-Treffen

„Wir begrüßen, dass sich Bund und Länder auf eine für alle Länder an gleichen Vorgaben orientierte Öffnungsstrategie verständigt haben. Leider bleiben die Beschlüsse im Detail jedoch hinter den Erwartungen des Handwerks zurück.

Es ist eine gute Nachricht, dass nach den Friseuren ab kommender Woche nun auch die anderen körpernahen Dienstleister, wie Kosmetiker, öffnen können. Für andere von Schließungen betroffene Betriebe rückt die ersehnte Öffnung, von der ihre Existenz abhängt, jedoch weiterhin in die Ferne.

Es ist richtig, dass Bund und Länder das Impfen forcieren wollen. Gleichzeitig werden Aspekte wie der Impffortschritt, der R-Wert, die Verfügbarkeit von Schnell- und Selbsttests oder die von den Betrieben erarbeiteten Hygienekonzepte bei den Öffnungsschritten nicht berücksichtigt. Hier wäre deutlich mehr Spielraum für ein beherzteres Hochfahren des wirtschaftlichen Lebens gewesen.“

Jennifer Brox

Jennifer Brox

Präsidiumsreferentin

Ardeystraße 93
44139 Dortmund
Tel. +49(231)5493-125
Fax +49(231)5493-95125
jennifer.brox--at--hwk-do.de